Unser Haus

Lage

Die Kindertagesstätte befindet sich im verkehrsberuhigten Wohngebiet „Am Homburg" im Stadtteil St. Johann, nahe der Universität des Saarlandes. Der Saarbrücker Stadtteil ist gut zu Fuß, mit dem Bus oder dem Auto vom Stadtkern aus zu errei-chen. Unmittelbar an das Gelände der Kindertagesstätte grenzt der Saarbrücker Stadtwald.

Bildungsräume

Bildungsräume sind ein zentrales Qualitätsmerkmal der Kindertageseinrichtungen im cts-Verbund.
In unseren mit reichhaltigen Materialien ausgestatteten Bildungsräumen, orientiert an dem Saarländischen Bildungsprogramm, eröffnen wir Jungen und Mädchen im Freispiel und angeleiteten Aktivitäten vielfältige Bildungsanlässe und -möglichkeiten entsprechend ihres Entwicklungsstandes, ihrer Interessen und Kompetenzen Die Gestaltung und Ausstattung der Räume fordern zur eigenständigen Auseinandersetzung, zum Ausprobieren und Experimentieren auf.

 

Das Hundertwasser-Zimmer
folgt dem Schwerpunkt „Künstlerisches Gestalten, Farben und Formen“. Die Mädchen und Jungen finden eine große Anzahl an Materialien wie Knete, Stifte, Scheren, eine Staffelei, eine riesige Malwand, ein Sandtisch, eine Werkzone, ein Ballbad sowie Bücher zum Thema. Die Kinder haben hier die Möglichkeit, individuelle Kunstwerke zu schaffen, Kreativität, ästethisches Bewußtsein und handwerkliches Geschick zu entwickeln.


Das Albert-Einstein-Zimmer
bildet den Bildungsschwerpunkt „Mathematik und Naturwissenschaften“. Unsere Einrichtung ist als Haus der kleinen Forscher ausgezeichnet. Diese Auszeichnungen erhalten Kindertagesstätten, die sich im besonderen Maße im naturwissenschaftlichen Bereich engagieren.
Am Leuchttisch können die Kinder mit durchsichtigen Bausteinen bauen oder Röntgenbilder von Tier und Mensch untersuchen. Mikroskope und Lupen laden zum Vergrößern der kleinsten Dinge ein.
Zudem gibt es Magnetspiele, Bausteine in allen Variationen, Zahlenspiele und naturwissenschaftliche Bilderbücher.


Das Astrid-Lindgren-Zimmer
„Sprache, Schrift und soziales Miteinander“ bilden hier den Schwerpunkt. Zentrum dieses Raumes ist eine große rote Bühne mit einer Vielzahl von Kleidungsstücken und Kostümen, die zum Rollenspiel animieren. Die Kinder finden außerdem eine große Puppenecke, eine Schreibwerkstatt mit Schreibmaschinen, einem PC, unterschiedlichen Schreibwerkzeugen und einer Buchstabenwand, vielfältige Bilderbücher und Sprachspiele.


Außengelände
Das naturnah angelegte Außenglände lädt mit seinen schattigen Bäumen zum Toben und Versteckspiel ein und regt dazu an, die Natur mit allen Sinnen zu erforschen.
Sandkasten und Matschanlage bieten sich zum Spielen, Bauen und Experimentieren mit Wasser und Matsch an. In den selbst gebauten Hochbeeten können die Kinder pflanzen, jäten und ernten.
Verschiedene Spielgeräte, wie Schaukeln, Wippe, Rutsche und diverse Fahrzeuge, wie Dreiräder, Roller, Rutschautos laden zu vielfältigen Bewegungserfahrungen ein.

Team

Das Team setzt sich zusammen aus einer freigestellten Leitung und ausgebildeten Fachkräften wie Erzieher*innen, Kinder-pfleger*innen und französischen Fachkräften mit zahlreichen Zusatzqualifikationen. Weiterhin gehören zum Personal ein Hausdienst, eine Hauswirtschaftskraft und Reinigungskräfte. Praktikant*innen der unterschiedlichen Fachschulen ergänzen das Team.

Qualitätsmanagement

Die fünf Kindertageseinrichtungen im cts-Verbund arbeiten in einem einrichtungsübergreifenden, wertorientierten Qualitätsmanagementprozess auf Grundlage der DIN EN ISO und des KTK-Gütesiegels für katholische Kindertagesstätten. Für beispielweise die Bereiche „Kinder“, „Eltern“, „Träger und Leitung“ oder „Personal“ werden fachlich anerkannte Qualitätsstandards formuliert, die die Grundlage für die Arbeit in der Kindertageseinrichtung bilden. Alle Kitas im cts-Verbund durchlaufen regelmäßig die Zertifizierung.
In allen Kitas wurde ein Handbuch entwickelt, in dem Prozesse und Arbeitsabläufe der Einrichtung beschrieben sind. Selbstverständlich verpflichten sich alle Mitarbeitenden zur ständigen Überprüfung und Weiterentwicklung der Qualität des Gesamtangebotes. Auch die Eltern und Familien in den Einrichtungen sind in den Prozess mit eingebunden.

Unser Träger

Die Caritas Trägergesellschaft Saarbrücken mbh (cts) ist ein großer konfessioneller Träger mit 34 Einrichtungen im Saarland und angrenzenden Regionen und beschäftigt aktuell rund 6.000 Mitarbeitende. Sie wurde 1992 als gemeinnützige Einrichtung gegründet. Ziel ist es, die caritative Arbeit in den Einrichtungen zu sichern und dabei partnerschaftlich im Verbund kirchlicher Einrichtungen und Träger zu kooperieren.


Mit Menschen für Menschen da zu sein ist der gemeinsame Auftrag. Menschen verschiedensten Alters und in den ver-schiedensten Lebenslagen erfahren Hilfe in den Einrichtungen der cts:
- Kindertagesstätten, Jugend- und Behindertenhilfe
- Aus- und Fortbildung
- Krankenhäuser / Rehabilitationseinrichtungen
- SeniorenHäuser
- Hospiz und Palliative Care

 

Weitere Informationen unter: https://www.cts-mbh.de/

Damit Sie unsere Webseite optimal nutzen können, verwenden wir Cookies. Mit dem Besuch unserer Seite geben Sie uns Ihr Einverständnis. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung
Datenschutzeinstellungen
  • Cookies

    Cookies

    Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen.

  • Technisch notwendige Cookies

    Technisch notwendige Cookies

    Diese Cookies sind notwendig, um die Grundfunktionen der Internetseite zu gewährleisten und können nicht deaktiviert werden. Üblicherweise werden sie als Antwort auf bestimmte Aktionen des Anwenders aktiviert, wie z. B. ein Login oder das Speichern der Datenschutzeinstellungen. Wenn Sie auch diese Cookies nicht wünschen, dann können Sie als Anwender grundsätzlich alle Cookies für diese Domain in den Browsereinstellungen unterbinden. Eine fehlerfreie Funktionalität dieser Internetseite kann dann aber nicht gewährleistet werden.

    Verwendete Cookies:

  • Analytische Cookies

    Analytische Cookies

    Diese Cookies werden für statistische Erhebungen eingesetzt und ermöglichen u. A. die Besucher dieser Seite und Seitenaufrufe zu zählen sowie die Herkunft der Seitenbesuche auszuwerten. Mit den Cookies sind wir in der Lage zu bestimmen, welche Inhalte unseren Besuchern am meisten gefallen und wie sie sich auf unserer Internetpräsenz bewegen.

    Verwendete Cookies:

  • Funktionscookies

    Funktionscookies

    Diese Cookies ermöglichen eine bessere Funktionalität und eine Anpassung an Userpräferenzen z. B. für abgespielte Videos. Diese Cookies werden von externen Dienstleistern gespeichert. Die Deaktivierung dieser Cookies kann ausgewählte Funktionalitäten beeinflussen.

    Verwendete Cookies: